Ihr Warenkorb ist leer.

Stories of the Sea

neu
€19.90
inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl:

Autor/Herausgeber: Fomin, Maxim
Autor/Herausgeber: Mac Mathúna, Séamus
96 Seiten | Hardcover, Pappeinband
Erscheinungsdatum: 01.09 2016
  • ISBN: 978-3-942002-16-5
  • Versandgewicht: 0.4kg
  • 6 Exemplare auf Lager
  • Artikelnummer: 978-3-942002-16-5

STORIES OF THE SEA
Maritime Memorates of Ireland & Scotland

Maxim Fomin & Séamus Mac Mathúna
in collaboration with John Shaw & Críostóir Mac Cárthaigh
assisted by Séamus Mac Floinn

96 Seiten, zahlreiche Schwarz-weißabbildungen, 3 Karten.
In englischer, irischer und schottisch-gälischer Sprache.

HardbackISBN: 978-3-942002-16-5
(Softback ISBN: 978-3-942002-25-7 – erscheint 1. Oktober, 2016)

Dieses Büchlein stellt die vorläufigen Ergebnisse des, vom britischen Arts and Humanities Research Council (AHRC) zwischen September 2010 und Februar 2013 finanzierten, Forschungsprojektes: "Geschichten des Meeres: Eine typologische Studie der maritimer Erinnerungen in der modernen irischen und schottischen Gälisch Folklore Traditionen" (Stories of the Sea: A Typological Study of Maritime Memorates in Modern Irish and Scottish Gaelic Folklore Traditions), des Research Institute for Irish and Celtic Studies der Ulster University, das zusammen mit den Mitarbeitern der Scottish and Celtic Studies, University of Edinburgh, un der National Folklore Collection, University College Dublin (UCD) wurde.

Das Ziel des Projektes war es, eine Vielzahl von außergewöhnlichen maritimen Erfahrungen aus Irland und Schottland. Diese beinhalten Begegnungen mit Geistern, Wassermonstern, wie auch anderen Wesen und Objekten. Die Geschichten sind persönliche Erinnerungen ('memorates'), auf der Grundlage von jemand anderem nacherzählte Erfahrung ('fabulates'), und Legenden, die mit bestimmten Ereignissen ('folk legends') oder bestimmten Orten ('local legends') verbunden sind.

Das hier ausgewählte Material reicht vom Ende des neunzehnten Jahrhunderts Geschichten der MacLagan Sammlung (Edinburgh) bis zu zeitgenössischen Legenden aus Dublin der 1980er Jahre. Die Geschichten wurden aus den folgenden Bereichen in Irland gesammelt – Antrim (Rathlin), Donegal (Teelin, Tory), Galway (Ballinakill), Mayo (Kilgalligan, Portacloy), Kerry (Great Blasket, Dingle, Curraghatoosane), Wexford (Duncormick), Waterford (Ardmore) – und in Schottland: Western Isles von Grimsay, Eriskay, Lewis (Stornoway), Berneray, Barra, Vatersay, Isle of Skye (Glendale) und Islay (Port Ellen) sowie Highlands (Glenelg, Lochcarron) und Argyll (Morvern).

Das Buch richtet sich gleichermaßen an interessiete Urlauber, Volkundler und Lerner des Irischen und Schottisch-Gälisch.



Dieses Buch wurde am Freitag, 12. August 2016 im Shop aufgenommen.

Kunden, die dieses Buch kauften, haben auch diese Bücher / diese Artikel gekauft...



FIPS1